Damit Sie nicht nur lesen müssen, sondern sich auch Live ein Bild machen können, hier einige Beispiele.

Bitte beachten Sie, dass es auch bei uns so ist, dass wir – verständlicherweise – nur sehr selten die Erlaubnis von unseren Kunden erhalten deren PDFs zu zeigen, geschweige denn diese zum Download zur Verfügung zu stellen. Daher sind die hier zur Verfügung stehenden Beispiele häufig Demomaterial der Software-Hersteller, die wir vertreten, oder aber eigene Präsentationsbeispiele, die aber nur sehr einfache Modelle zeigen. Aber wir denken, die Kompetenz bei der Konstruktion ist ihre Domäne. Unsere ist die Funktion der PDFs, und dabei ist es unerheblich, ob diese auf einfachen Konstruktionsdaten basiert, oder auf komplexen. Die Logik dahinter bleibt die gleiche….

Viel Spaß beim Stöbern.

3D PDF – Produktinformation / Anleitung

Erklärung von Funktionen eines Produkts anhand von Animationen. Dies ist ein gutes Beispiel für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Sowohl in Marketing und Vertrieb als auch in der technischen Dokumentation können derartige Dokumente der besseren Kundeninformation wie auch Kundenbindung dienen.

Erstellt 3D Composer von SimLab Software

3D PDF – Ausschreibung, Fertigung, Qualitätssicherung

Darstellung eines Bauteils mit allen notwendigen Fertigungsinformationen (PMI/GD&T)

Erstellt mit Tetra4D Enrich

3D PDF – Dokumentation Fertigungsprozess

Verfahrwege und eingesetzte Fräser beim CNC-Bearbeiten einer Form

Erstellt mit Tetra4D Enrich

3D PDF – Technische Dokumentation Ersatzteile mit Bestellformular, Animation und weiteren Bauteilinformationen

Dies ist ein Ersatzteil-PDF mit sehr vielfältigen Funktionen:

  • Animation der Explosionsdarstellung
  • Anzeige weiterer Bauteilinformationen in Form von angehängten Zusatz-Dokumenten
  • Das zu bestellende Bauteil wird in ein dynamisches/XML-basiertes PDF Formular übergeben werden

Dieses Beispiel zeigt sehr schön die Möglichkeit digitale Durchgängigkeit, da die notwendigen Informationen aus den Bauteilmetadaten übernommen, und bis hin zum Ersatzteil-Bestellformular digital durchgängig verarbeitet werden. Somit werden Fehler wie bspw. Zahlendreher oder die Identifikation des falschen Bauteils auf Grund einer unübersichtlichen Explosionsdarstellung auf ein Minimum reduziert.

Erstellt mit ehem. Adobe Acrobat 3D/Toolkit (aka Right Hemisphere Deep Exploration, aka SAP Visual Enterprise Author), des Adobe LiveCycle Designers (heute AEM Forms Manager) sowie weiterer Anpassungsprogrammierung

3D PDF – Produktkonfiguration

In diesen beiden Beispielen können Sie sehr schön die Möglichkeiten sehen, die ein 3D PDF im Bereich der Produktkonfiguration bietet:

  • Änderung von Farben und Materialien
  • Ein-/Ausblenden von Teilen (Optionen)

Durch die Möglichkeit bereits vorab sein Produkt zu konfigurieren und auch nicht nur auf Bildern zu sehen, sondern live in 3D drehen und heranzoomen zu können findet bereits eine wesentlich höhere Identifikation mit dem Produkt statt, welche wiederum die Kaufbereitschaft positiv beeinflussen kann.

Erstellt mit 3D Composer von SimLab Software

3D PDF – Technische Dokumentation Ersatzteile

PDF mit Stückliste und Identifikation der zugehörigen 3D Bauteile und vice versa, sowie Anzeige von Bauteilinformationen. Auch das sog. Ansichten-Karussell ist hier integriert am Beispiel eines RC-Hubschraubers, sowie einer Motocross Maschine.

Erstellt mit Tetra4D Enrich

3D PDF – Visualisierung für Messebau / Architektur

Auch zur ansprechenden Präsentation von Entwürfen für Architektur, oder bspw. Messebau können 3D PDFs sehr wirkungsvoll eingesetzt werden.

Erstellt mit 3D Composer von SimLab Software